Alte Schere-neues Freebie

Ihr Lieben,

entschuldigt bitte, dass ihr so lange auf mein neues Freebie und überhaupt auf einen Beitrag von mir warten musstet. Es ist schon einige Wochen fertig, aber irgendwie komme ich in letzter Zeit nicht zum Bloggen, wie ihr vielleicht bemerkt habt.

Weil es in den letzten beiden Monaten kein Freebie gab, gibt es dafür heute gleich drei und zwar drei Versionen einer alten Schere.

Vor einigen Wochen hat eine meiner lieben Nachbarinnen mich wieder einmal reich beschenkt und mir u.a. diese wunderschöne Schere überlassen, worüber ich mich riesig gefreut habe:

roetsch-alte-schere-von-1905
Die Schere ist schon 111 Jahre alt, dank der eingravierten Jahreszahl (1905) weiß ich das:

roetsch-gravur-1905-auf-schere
Im Vergleich zu vielen heutigen Scheren mit Plastikgriffen ist diese alte Schere mit ihren vielen Verzierungen eine echte Augenweide und weil ich mich so darüber gefreut habe, habe ich spontan beschlossen, diese Freude mit euch zu teilen und sie als Vorlage für ein neues Freebie zu nehmen.

Ursprünglich wollte ich das Scheren-Freebie schon am 3. Oktober einstellen und hatte es in Deutschlandfarben als Applikation digitalisiert. Damit die Stiche sich nicht überlappen, habe ich die einzelnen Bestandteile etwas auseinandergerückt.

roetsch-freebie-schere-verschiedene-stoffe
Man kann aber natürlich auch völlig andere Stoffe zum Applizieren verwenden. Wie gefällt euch z.B. eine Schere mit Blümchenstoff?

roetsch-freebie-scherenapplikation-aus-einem-stoffWem das zu bunt ist, dem gefällt vielleicht diese Variante mit Dreifachstich und ohne Stoff besser:

roetsch-freebie-schere-triple-stich

Und zu guter Letzt gibt es auch noch eine Variante mit Steppstich, die mir persönlich auch sehr gut gefällt:

roetsch-freebie-schere-steppstich
Alle Scheren-Freebie-Dateien haben eine Weite von 131,4 mm und eine Höhe von 83,7 mm.

Die Stichzahl beträgt ca. 5126 Stiche bei der Scheren-Applikation, ca. 4199 Stiche bei der Schere mit Dreifachstich und ca. 7305 Stiche bei der Variante mit Steppstich.

Auf dem Foto seht ihr meine Probestickereien. Solltet ihr eine Applikation sticken wollen, empfehle ich euch keinen dicken Stoff wie ich es beim Probesticken getan habe zu verwenden, sondern einen dünneren.

roetsch-freebie-schere-dreimal-ausgestickt

Wenn ihr eine oder mehrere Scheren-Stickdateien von mir zugemailt bekommen wollt, hinterlasst bitte einen Kommentar unter diesen Beitrag oder schreibt eine E-Mail an croetsch(at)gmx.de. Vergesst bitte nicht, das von euch gewünschte Dateiformat anzugeben.

Wie immer dürft ihr die kostenlose Stickdatei nur für private Zwecke nutzen, eine gewerbliche Nutzung ist untersagt.

Nach wie vor freue ich mich über Fotos von euren Werken mit meinen Stickdateien. Einige zeige ich euch im nächsten Beitrag.

Liebe Grüße
Carmen

12 Gedanken zu „Alte Schere-neues Freebie

  1. Hallo Carmen!!
    Die Schere als Stickdateien zu verwenden finde ich prima. Die macht sich bestimmt gut auf einem Täschchen für Nähutensilien oder auf einem Frisierumhang…
    Ganz liebe Grüße
    Silvia

    • Hallo Silvia,
      bei mir werden die Scheren sicher auch auf kleinen Täschchen landen. Ich bin gespannt, wie sie bei meinen anderen Lesern ankommen. Manche meiner Freebies werden so gut wie nie angefragt, andere immer wieder.
      Ganz liebe Grüße zurück
      Carmen

  2. Liebe Carmen,
    ich habe die ausgestickten Scheren ja schon bewundern können. Sie sind alle sooo toll geworden. Ich könnte mir sehr gut eine Nähmaschinenabdeckhaube damit vorstellen. Du machst dir immer sooo viel Mühe mit deinen Entwürfen. Paris war ganz zauberhaft und mal wieder viel zu kurz. Zu schnell gehen die Tage dort vorbei, aber ich habe einige schöne Ideen mitbringen können. GLG Karin

    • Liebe Karin, eine Nähmaschinenabdeckhaube kann ich noch gut gebrauchen (auch mehrere), diese Woche komme ich aber leider nicht zum Nähen. Hast du eigentlich eine Haube für deine Maschine? Sonst würde ich mich freuen, wenn wir uns mal wieder treffen und gemeinsam Abdeckhauben oder was auch immer nähen. Wir haben die Zeit unterwegs auch genossen und seit heute sind wir auch wieder etwas mobiler.
      Hoffentlich bis bald und liebe Grüße
      Carmen

  3. Liebe Carmen,
    die Scheren sind wieder ganz toll und ich würde mich sehr über das Freebie freuen. Kleine damit bestickte Täschchen werden sicher nett aussehen.
    Danke im Voraus und Grüße aus dem trüben Norden
    Monika

    • Liebe Monika,
      trüb ist es leider auch bei uns und heute auch sehr nass. Perfektes Nähwetter also. Die Scheren-Dateien habe ich dir gemailt und wünsche dir viel Freude beim Aussticken.
      Liebe Grüße
      Carmen

  4. Hallo Carmen,
    ich habe gerade meine erste Stickmaschine gekauft und bin jetzt voller Tatendrang.
    Deinen Blog verfolge ich schon und jetzt könnte ich endlich die tollen Stickmuster selber sticken…
    Wenn du so lieb bist und mir die Schere und die Federn zu schicken ?!
    Vielen lieben Dank schon mal und liebe Grüße,
    Alex

  5. hallo
    ich finde die schere als stickdatei super und möchte sie gerne auf meine freizeithose machen,wie komm ich denn an das gute stück

    lg.manuela

    • Hallo Manuela,
      Unter jedem Freebie steht ja, dass ich Freebies auf Nachfrage und unter Angabe des Dateiformates versende. Da ich dein Dateiformat nicht wusste, habe ich dir die Dateien in dem Format gesendet, dass die meisten meiner Leser verwenden. Melde dich bitte noch einmal, falls du ein anderes Format brauchst.
      Liebe Grüße
      Carmen

  6. Liebe Carmen,
    die Stickdatei für ein Täschchen für meine Schwester, die mir immer so lieb die Haare schneidet, aber ihre Schere lose in der Handtasche transportiert, wäre ideal. Bin noch absoluter Anfänger im Sticken, aber total begeistert. Habe eine Brother 750E pes Dateien.
    Liebe Grüße
    Waltraut

  7. Liebe Carmen,
    die Scheren sehen super aus und ich würde mich sehr über das Freebie freuen. Ich möchte einer netten Dame eine kleine Tasche damit besticken. Sie was früher Schneiderin. Da wollte ich so verschiedene Dinge zum nähen drauf sticken.
    Danke im Voraus und Grüße aus dem sonnigen Hessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.