Stoffresteverwertung: Leseknochen und Kissen mit Rüsche aus Rest Samtvorhang

In meinem Nähzimmer liegen viele Stoffreste und Probestickereien, die ich nicht unbedingt brauche, dir mir aber auch zu schade zum Wegwerfen sind. Nach und nach werden sie also zu mehr oder weniger nützlichen Dingen vernäht, das vor einigen Tagen gezeigte Utensilo-Täschchen ist eines davon. Heute zeige ich euch einen Leseknochen und ein Kissen, die ich […]

weiterlesen


Urlaubswerkeleien und ein neues Utensilo-Täschchen

Ihr Lieben, diesen Sommer haben wir Urlaub in Lacanau-Océan gemacht, wie ihr vielleicht schon wisst. Das Meer und die Dünen dort sind wunderschön und weil wir schon mehrmals dort waren und wussten, dass es uns dort gefällt, wollten die Kinder und mein Mann  noch einmal dorthin reisen. Ich selbst mag zwar Meer und Strand, aber […]

weiterlesen


Neue Jeans

Jeanshosen sind die Hosen, die ich am häufigsten trage, deshalb nähe ich auch häufiger Jeans als andere Hosen. Vor einigen Wochen habe ich mir wieder eine Jeans nach dem Schnitt meiner ehemaligen Lieblingsjeans genäht. Den Stoff habe ich in der Stoffecke in Münster-Wolbeck gekauft und vor dem Zuschnitt gewaschen. Deshalb sieht er auf dem Foto […]

weiterlesen


Häkelteppich aus alter Kleidung und alten Spannbettlaken

Ihr Lieben, zugegebenermaßen ist der Häkelteppich, den ich euch heute zeige, nicht der schönste, aber dennoch wird es nicht der letzte von mir gehäkelte Teppich bleiben. Schon vor sehr langer Zeit habe ich begonnen ihn zu häkeln (vielleicht können sich einige noch daran erinnern, denn auf meinem alten Blog habe ich schon ein paar Einblicke davon […]

weiterlesen


Grüne LKW-Planen-Tasche auf neuer Gartentreppe

Nach monatelangem Überlegen hat mein Mann sich schweren Herzens dazu durchgerungen, seinen Traumjob doch nicht anzunehmen, sodass wir nun in Köln bleiben und wir nun hier nach und nach die noch übrigen Baustellen in Haus und Garten angehen. Nachdem wir (eigentlich nur mein Mann) schon vor Ostern neue Bambusdielen auf die hässlichen Granitplatten der Terrasse gelegt haben, war heute […]

weiterlesen


Stoffresteverwertung: Kleine Umhängetasche aus Polsterstoffen mit Kette

Schon lange einmal wollte ich versuchen, einen Taschenhenkel aus einer Kette zu fertigen. Kurz vor Weihnachten habe ich es dann versucht und mir im Baumarkt ein Stückchen Kette gekauft. Mit dem Auseinander- und Zusammenbiegen der kleinen Glieder hatte ich anfangs meine Schwierigkeiten, mit Hilfe zweier Häkelnadeln und einer Zange habe ich es aber geschafft und […]

weiterlesen