Stoffresteverwertung: Leseknochen und Kissen mit Rüsche aus Rest Samtvorhang

In meinem Nähzimmer liegen viele Stoffreste und Probestickereien, die ich nicht unbedingt brauche, dir mir aber auch zu schade zum Wegwerfen sind. Nach und nach werden sie also zu mehr oder weniger nützlichen Dingen vernäht, das vor einigen Tagen gezeigte Utensilo-Täschchen ist eines davon. Heute zeige ich euch einen Leseknochen und ein Kissen, die ich […]

weiterlesen


Urlaubswerkeleien und ein neues Utensilo-Täschchen

Ihr Lieben, diesen Sommer haben wir Urlaub in Lacanau-Océan gemacht, wie ihr vielleicht schon wisst. Das Meer und die Dünen dort sind wunderschön und weil wir schon mehrmals dort waren und wussten, dass es uns dort gefällt, wollten die Kinder und mein Mann  noch einmal dorthin reisen. Ich selbst mag zwar Meer und Strand, aber […]

weiterlesen


Alte Kleidung-neue Kissen: Ein Upcycling-Projekt mit Karin von Lockwerke

Vor einigen Wochen erhielt ich eine Anfrage, ob ich aus alter Kleidung neue Kissenbezüge nähen könnte. Weil ich selbst bei mir auch noch sehr viele alte Kleidungsstücke herumliegen habe, die darauf warten vernäht zu werden, wollte ich erst nicht so recht zusagen. Dann dachte ich aber, dass das doch ein schönes Projekt wäre, das ich […]

weiterlesen


Kreativ ins neue Jahr: Neuer Reisekissen-Bezug mit Lilienstickerei

Ihr Lieben, weil ich mich gleich mit einer lieben Bloggerfreundin treffe, zeige ich euch heute nur schnell ein paar Fotos von meinem eben erst fertig genähten Reisekissen-Bezug. Auf Reisen gehe ich in nächster Zeit zwar leider nicht, aber ich nutze mein Reisekissen auch hier und da finde ich es praktisch, ein paar Wechselbezüge zu haben. […]

weiterlesen


Stoffresteverwertung: Rotes Patchwork-Kissen mit Schnur

Auch wenn ich hier längere Zeit nichts gebloggt habe, so war ich in den letzten Wochen nicht untätig. Unter anderem habe ich dieses rote Patchwork-Kissen mit Schnur genäht. Genau wie das blaue und das rosa Patchwork-Kissen mit Schnur habe ich auch dieses aus Stoffresten genäht, die eine ehemalige Kollegin der Malschule entsorgen wollte. Für die […]

weiterlesen


Schaumstoff-Kissen mit Polsterstoff-Bezug und Inlet für Fernsehsessel

Ihr Lieben, vor einigen Tagen wurde eine meiner lieben Nachbarinnen sage und schreibe 96 Jahre. Sie ist die älteste Bewohnerin in unserer Straße und geistig und körperlich noch wohlauf. Allerdings bereitet ihr das Aufstehen aus ihrem Fernsehsessel einige Mühe und damit sie etwas höher sitzt und leichter aufstehen kann, hat sie sich bislang immer mehrere […]

weiterlesen


Stoffresteverwertung: Dom-Nadelkissen mit Gummiband fürs Handgelenk

Wie im letzten Beitrag angekündigt, zeige ich euch heute ein kleines Dom-Nadelkissen, das Kinder und Erwachsene am Tag des offenen Ateliers in der Kunstschule Malmal nähen konnten. Ursprünglich hatte ich den Dom nur als einfaches Anfängernähprojekt gedacht, bei dem man trotzdem schon viel lernen kann. Angefangen vom Übertragen eines Schnittmusters auf Stoff, dem Ausschneiden mit […]

weiterlesen


Stoffresteverwertung: Patchwork-Kissen mit gesticktem Vogel und Jojo-Blumen

Nachdem mich Christiane vorhin auf die Linkparty Modern Patch Monday aufmerksam gemacht hat, zeige ich euch noch schnell ein Patchwork-Kissen mit gesticktem Vogel und Jojo-Blumen, das ich letzte Woche genäht habe. In der Kunstschule, in der ich inzwischen Nähkurse leite, fand am Samstag ein sog. offenes Atelier statt, deshalb musste ich etwas Einfaches für alle […]

weiterlesen


Stoffresteverwertung: Patchwork-Kissen mit Schnur

Ihr Lieben, wie bereits im vorletzten Beitrag geschrieben, bin ich unverhofft zur Nähkursleiterin geworden. Eine Freundin einer Nachbarin hat vor sechs Jahren zusammen mit einer anderen Freundin das Kunstatelier MalMal in Köln-Lövenich gegründet und weil die bisherige Nähkursleiterin keine Zeit mehr hatte, neben ihrem Job auch noch im Kunstatelier zu arbeiten, wurde eine neue Nähkursleiterin […]

weiterlesen


Schnelles Geburtstagsgeschenk: Leseknochen aus Polsterstoff

Ihr Lieben, recht spontan wurde ich auf eine Geburtstagsparty heute Abend eingeladen. Weil ich immer gerne etwas Genähtes verschenke, habe ich auf die Schnelle zum ersten Mal einen Leseknochen genäht. Das Schnittmuster findet ihr bei stoffe.de. Anders als die meisten habe ich ihn aber nicht aus Baumwollstoffen, sondern aus einem dickeren Polsterstoff genäht. Bei meiner […]

weiterlesen